vergessen?


Nutzungsbedingungen


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

hier finden Sie die Nutzungsbedingungen für Ihre Nutzung des KEN-Online Selbsthilfeprogramms und dessen Inhalte. Wenn Sie KEN-Online nutzen möchten, müssen Sie sich zuerst mit diesen Nutzungsbedingungen vertraut machen und einverstanden erklären:

Die im Rahmen von KEN-Online zur Verfügung gestellten Informationen sind nur für Zwecke der Information und zur Entwicklung von Selbstmanagement-Kompetenzen vorgesehen. Diese Seite ist nicht dafür konzipiert, Depressionen, Angstzustände oder andere psychische Störungen zu behandeln.

Keine der Informationen in KEN-Online ersetzt die Diagnose und Behandlung durch geeignetes ärztliches oder psychotherapeutisches Fachpersonal.

Die Fragebögen zum psychischen und körperlichen Befinden und die im Rahmen von KEN-Online zur Verfügung gestellte Auswertung sind für die eigene Wahrnehmung von psychischen und körperlichen Symptomen sowie zur Reflektion der eigenen emotionalen Kompetenzen vorgesehen und sind nicht dafür konzipiert, eine Diagnose bereitzustellen. Teilnehmer*innen, die sich stark belastet oder deprimiert fühlen, raten wir, mit einer Ärzt*in oder Psychotherapeut*in zu sprechen.

Bitte beachten Sie, dass KEN-Online aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten oder Tests vorübergehend nicht zu erreichen oder nur eingeschränkt funktionstüchtig sein kann.

Es ist Ihnen untersagt, die technischen Sicherheitsmaßnahmen von KEN-Online oder damit im Zusammenhang stehende Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder die Software bzw. andere Teile von KEN-Online zu disassemblieren, zu dekompilieren oder zu rekonstruieren (Reverse-Engineering), es sei denn, dies ist durch das anwendbare Urheberrecht ausdrücklich gestattet. Es ist Ihnen untersagt, KEN-Online unbefugt zu nutzen, insbesondere wenn dies zu einer Störung der Nutzung von KEN-Online durch andere Nutzer führen könnte, oder wenn der unbefugte Zugang zur Beschaffung von Leistungen, Daten, Konten oder Netzwerken zu dient. Es ist Ihnen untersagt, den Zugang zu KEN-Online durch nicht autorisierte Drittanwendungen zu ermöglichen.

Es ist Ihnen untersagt, auf anderen Servern oder internetfähigen Geräten:

  • Materialien von KEN-Online weiterzuverkaufen, Unterlizenzen daran zu vergeben, zu übertragen, abzutreten oder zu verbreiten; oder
  • KEN-Online zu modifizieren oder ausgehend davon abgeleitete Werke herzustellen; oder
  • KEN-Online zu 'framen' oder zu 'spiegeln'.

Sollten wir zu der Auffassung gelangen, dass Sie diese Nutzungsbedingungen nicht einhalten, sind wir berechtigt:

  • unverzüglich Ihr Nutzerkonto für KEN-Online ganz oder teilweise zu sperren oder zu kündigen; oder
  • vorübergehend oder dauerhaft Ihre im Zusammenhang mit KEN-Online erhobenen Daten zu löschen.

Bitte beachten Sie, dass KEN-Online ein Selbstmanagement-Programm der Universitätsmedizin Mainz ist, das sich im Zuge technischer und inhaltlicher Neuerungen ständig weiterentwickelt. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, KEN-Online zu jeder Zeit zu modifizieren, den Zugang einzuschränken, zu erweitern oder einzustellen.

Richten Sie bitte Ihr Feedback und Ihre Kommentare zu KEN-Online an ken-online@unimedizin-mainz.de